BHKW

 

Die MiniPower-BHKW-Technik

Ein speziell modifizierter Industriemotor
ist direkt an einen wassergekühlten Generator
angeflanscht, wird nach dem Starten des Motors
zugeschaltet und erzeugt Strom, der im Haus
genutzt oder ins öffentliche Stromnetz eingespeist
werden kann.

Die beim Betrieb des Verbrennungsmotors
anfallende Wärme wird über Abgas- und
Kühlwasser- Wärmetauscher dem Heizsystem
des Hauses zugeführt.

Das BHKW besitzt einen geschlossenen
Wasserkreislauf, der die Anlage vor
Störeinflüssen von Außen schützt.